Handy-Test zurück

 

Kommunikationsgeräte können in zivilisationslosen Gebieten überlebendswichtig sein. Daher hat das Angeldreunde-Team das wichtigste und meistverfügbare Mittel - das Handy - getestet.

Als Testobjekt diente das Nokia 8210, nagelneu - wir haben keine Kosten gescheut!

In ca. 15 m Tiefe sollte genug Druck vorhanden sein, das Wasser in die kleinsten Poren zu drücken.
 

  Sorry, your browser doesn't support Java.
Testergebnis:

Leider konnte selbst das Rauslösen des Wassers und der Salzrückstände mittels Hammer dieses Gerät nicht mehr zum Leben erwecken. Nicht mal der Trocknungsversuch in der Mikrowelle änderte das.
 

Fazit: Das Gerät is völlich ungeeignet für Tauchen, Survival und bedrohliche Situationen mit wässriger Umgebung.
Hier muß Nokia noch kräftig Hausaufgaben machen!

produced by jansimon 2001, all strict copyrighted - wenn nich bei mir, dann woanders